Antidiabetika Flashcards Preview

Allgemeine Pharmakologie > Antidiabetika > Flashcards

Flashcards in Antidiabetika Deck (8)
Loading flashcards...
1


Regulation der Hormonfreisetzung in den Langerhans-Inseln

wichtig für Insulinfreisetzung aus B-Zellen:

  • GIP (gastric inhibitory peptide), GLP-1 (glucagon-like peptide)
  • Freisetzung von Insulin setzt Verschluß des K-Kanals vorraus (Glucose, GLP-1) -> Depol der ß-Zelle durch Verschluss der K-Kanäle

Inkretin-Effekt: iv Gabe von Glucose bewirkt deutlich geringere Insulinausschüttung als oral

Abbau des Insulins in Leber und Niere: in Tubuluszellen wird ca 30% abgebaut -> vermindeter Insulinbedarf bei NI

2


Glucosetransporter

  • GLUT1: alle Gewebe, basale Gluc-Aufnahme
  • GLUT2: B-Zellen, Leber, Niere; Regulation der Insulinfreisetzung, Gluc-Homöostase
  • GLUT3: Gehirn, Niere, Plazenta; Gluc-Aufnahme in Neurone
  • GLUT4: induzierbar; Muskel. Fett; Insulin-vermittelte GLuc-Aufnahme
  • GLUT5: Niere, Darm; Absorption von Fructose

3


kurzwirksame Insuline

 

  • Lispro
  • Aspart
  • Glulisin

Wirkungsbeginn: 15-30 min

Wirkungsdauer: 2-4 h

4


    Lispro, Aspart, Glulisin

kurzwirkende Insuline

5


Langwirkende Insuline

  • Glargin
  • Detemir

Wirkungsbeginn: 120 -180 min

Wirkungsdauer: Glargin: 20-36h; Determir 16-20 h

Glargin: nicht mischbar

 

6


NPH-Insulin

NPH-Insulin:

  • Langwirkendes Insulin
  • mischbar
  • ungleichmäßige Freisetzung
  • NPH = Neutral Protamin Hagedorn

 

 

7

Glargin, Determir

langwirkende Insulin-Analoga

8


Wechselwirkungen von Insulin

Verstärkung der BZ-senkenden Wirkung:

  • orale Antidiabetika
  • ACE-Hemmer
  • AT1-Antagonisten
  • Nichtselektive ß-Blocker
  • Salycilate
  • Alkohol

Abschwächung der BZ-senkenden Wirkung:

  • Glucagon
  • Glukokortikoide
  • Thiazid-Diuretika
  • Schleifendiuretika
  • Diazoxid
  • Estrogen und Gestagene
  • Sympathomimetika
  • Schilddrüsenhormone